Apuanische Alpen – zwischen Marmorsteinbrüchen und Berggipfeln

Apuanische Alpen

Die Apuanischen Alpen sind ein Gebirgszug im Nordwesten der Toskana, in dem seit der Römerzeit der berühmte weiße Carrara-Marmor in hoch gelegenen Steinbrüchen abgebaut wird.

Entstehung und Geologie der Apuanischen Alpen
Die Apuanischen Alpen entstanden vor rund 240 Millionen Jahren durch Plattentektonik. Einst befand sich an der Stelle des Gebirgszuges ein flaches Meer. Durch die Kontinentalverschiebung wurde der Meeresboden angehoben und die Apuanischen Alpen aufgefaltet. Bei diesem Prozess gerieten die abgelagerten Kalksedimente unter hohen Druck, und in der Folge setzten chemische Prozesse ein, die den Kalkstein in Marmor umwandelten. Bis heute wird das hochwertige Gestein in den Marmorsteinbrüchen der Apuanischen Alpen abgebaut. Bereits die Römer verwendeten den schneeweißen Marmor zur Errichtung von Tempelanlagen, Triumphbögen und Amphitheater. In der Renaissance diente der Carrara-Marmor dem Maler und Bildhauer Michelangelo als Rohstoff für kunstvolle Skulpturen und Statuen. Der höchstgelegene Marmorsteinbruch befindet sich heute auf 1.300 Meter Höhe in der Ortschaft Seravezza. Geologisch gehören die Apuanischen Alpen zum Gebirgszug des Apennin und besitzen keine Verbindung zum größten europäischen Hochgebirge.

Naturparadies im Hochgebirge: Wandern in den Apuanischen Alpen
Die Gebirgsregion der Apuanischen Alpen unterscheidet sich landschaftlich deutlich von anderen Ferienregionen in der Toskana. Die Bergwelt trägt einen hochgebirgsartigen Charakter und gibt zahlreichen geschützten Pflanzen und Tieren eine Heimat.

Apuanische Alpen - Carrara

Apuanische Alpen - Carrara

Zum Schutz der einzigartigen Natur wurde der Naturpark Parco Regionale delle Alpi Apuane eingerichtet, der von einem weitverzweigten Netz an Wanderwegen durchzogen ist. Ausgerüstet mit festem Schuhwerk und Rucksack erwandern Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Toskana die einzigartige Bergwelt. Die Nähe zur Mittelmeerküste eröffnet Ihnen unterwegs fantastische Aussichten auf die glitzernde Wasseroberfläche des Tyrrhenischen Meeres. Die Apuanischen Alpen erstrecken sich zwischen den Städten Lucca und La Spezia und höchster Gipfel ist der Monte Pisanino mit einer Höhe von 1.945 Metern.

Ferienhaus Urlaub am Rande der Apuanischen Alpen
An einigen Stellen reichen die Felsformationen der Apuanischen Alpen bis in die Küstenregion der Versilia. Badeorte wie Forte dei Marmi oder Viareggio sind der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Bergwanderungen und Klettertouren. Nach weniger als einer halben Stunde Autofahrt befinden Sie sich mitten im Gebirge. Auf traumhaften Wanderwegen erkunden sie tiefe Schluchten, grüne Hochebenen und schroffe Felsformationen. Eine Fülle an komfortabel ausgestatteten Toskana Ferienhäusern steht Ihnen in den Küstenorten zur Auswahl. In einem Bungalow am Meer oder einer Ferienwohnung am Fuß der Berge brechen Sie morgens zu einer Wanderung in den Apuanischen Alpen auf und genießen am Nachmittag ein erfrischendes Bad im warmen Wasser des Mittelmeeres.

Zwischen malerischen Bergdörfern und mittelalterlichen Städten
Eingerahmt von steilen Felswänden liegen malerische Bergdörfer in den Apuanischen Alpen, deren Besuch Sie in Ihrem Toskana Urlaub nicht versäumen dürfen. Zu den reizvollsten Ortschaften in den Bergen gehört das Dorf Barga mit der Grotta del Vento. Die sogenannte „Grotte des Windes” ist eine Tropfsteinhöhle mit bizarr geformten Stalaktiten und Stalagmiten, die von einem unterirdischen Flusslauf durchflossen wird. Reizvoll ist ein Ausflug in die Provinzhauptstadt Lucca. Die historische Altstadt ist ein mittelalterliches Kleinod mit unzähligen Kirchen, verwinkelten Gassen und alten Türmen, die von einer komplett erhaltenen Stadtmauer umgeben ist.

Lernen Sie in Ihrem Urlaub in einem der Toskana Ferienhäuser die faszinierenden Bergregionen der Apuanischen Alpen kennen und unternehmen Sie im höchsten Gebirge der Toskana Wanderungen oder Klettertouren.

Alle Ferienhäuser in der Toskana

Ein Ferienhaus in der Toskana mieten

Bei uns finden Sie ansprechende Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Filtern Sie unsere Ferienhaus Liste nach bestimmten Kriterien und lassen Sie sich einzelne Ferienhäuser anzeigen. Ausführliche Beschreibungen und aussagekräftige Bilder erleichtern Ihnen die Wahl. Bei uns können Sie Ihr persönliches Ferienhaus Toskana sofort buchen.

Zu den Ferienhäusern in der Toskana >> Ferienhäuser Toskana

Ferienhäuser Toskana

Ferienhaus Toskana mieten >>

Aus unseren Toskana Tipps

Mountainbike Toskana

Anspruchsvolle Single-Trails, steinige Geröllpisten und rasante Downhills – die bergigen Regionen der Toskana sind ein Paradies für Mountainbiker.

Mountainbike Toskana
Wetter Toskana

Die Toskana ist eine Ferienregion im Norden Italiens, in der mildes, gemäßigtes Klima vorherrscht. Wir geben Infos zu einzelnen Urlaubsregionen.

Wetter Toskana
Chianti

Chianti ist ein würziger Rotwein, der im Wesentlichen aus der Sangiovese-Traube hergestellt wird und der Klassiker unter den toskanischen Weinen ist.

Chianti

>> Zurück zur Übersicht Toskana Sehenswürdigkeiten
>> Alle Ferienhäuser in der Toskana
>> Zur Übersicht Ferienhaus Toskana