Lago Trasimeno – der viertgrößte See Italiens

Lago Trasimeno

Der Lago Trasimeno ist der viertgrößte See Italiens. Er liegt auf der Apenninhalbinsel und ist ein beliebtes Naherholungsgebiet mit zahlreichen Bademöglichkeiten und Freizeiteinrichtungen.

Historischer Boden am Trasimenischen See
Der Lago Trasimeno liegt nordwestlich der Stadt Perugia in Umbrien eingebettet in eine Berglandschaft. Bis zu 600 Meter ragen die umliegenden Berggipfel über dem viertgrößten Binnensee Italiens auf. Der Lago Trasimeno erlangte in der Antike große Bedeutung und wurde durch die Schlacht am Trasimenischen See berühmt. Am 24. Juni im Jahr 217 v. Chr. errang der karthagische Feldherr Hannibal im Rahmen des Zweiten Punischen Krieges am Seeufer einen überwältigenden Sieg. Die römische Armee unter dem Heerführer Gaius Flaminius wurde damals vernichtend geschlagen. Antike Quellen berichten von 25.000 Toten auf römischer Seite.

Inseln und Naturschutzgebiete im Lago Trasimeno
Drei Inseln liegen im 128 Quadratkilometer großen Lago Trasimeno. Ein beliebtes Urlaubsgebiet ist die Insel Isola Maggiore. Auf dem 24 Hektar großen Eiland gibt es einen kleinen Ort, dessen größtes Gebäude die Villa Isabella ist. Sie wurde am Ende des 19. Jahrhunderts auf den Grundmauern eines Franziskanerklosters errichtet und der Besitzer ließ einen üppigen Park um das Schloss anlegen.

Lago Trasimeno - Isola Polvese

Lago Trasimeno - Isola Polvese

Die Isola Polvese erreichen Sie in Ihrem Urlaub im Ferienhaus in der Toskana mit dem Schiff von San Feliciano aus. Die Insel steht mit ihren Steineichenwäldern und uralten Olivenhainen zum größten Teil unter Naturschutz. Die kleine unbewohnte Insel Isola Minore darf nicht betreten werden. Das dicht bewaldete Eiland ist die Heimat einer großen Kolonie Kormorane.

Intakte Natur und gesunde Ökosysteme am Trasimenischen See
Die Uferregionen des Lago Trasimeno sind nur dünn besiedelt und der See ist die Heimat zahlreicher seltener Tier- und Pflanzenarten. Das Wasser ist trotz der geringen Tiefe von durchschnittlich nur sieben Metern und des Fehlens eines natürlichen Abflusses nicht verschmutzt. Gespeist wird der Lago Trasimeno von kleinen Bächen aus den umliegenden Bergen, die in den Sommermonaten häufig austrocknen. 18 Fischarten sind in dem Gewässer beheimatet. Der Fischfang ist noch heute für die kleinen Dörfer am südlichen Ufer die wichtigste Einkommensquelle. Im Jahr 2006 wurde der See in das Netzwerk „Living Lakes” der UNO aufgenommen. Das globale Netzwerk nimmt Gewässer auf, bei denen die nachhaltige Entwicklung der Ökosysteme gefördert wird. Weite Bereiche der Uferzonen am Lago Trasimeno sind dicht mit Schilf bewachsen und Brutgebiete seltener Vogelarten.

Freizeit und Erholung am Lago Trasimeno
Badeanstalten und Freizeiteinrichtungen machen den See zu einem populären Naherholungsgebiet. Ein Ferienhaus in den toskanischen Provinzen Grosseto oder Siena ist hervorragend für einen Tagesausflug an das Binnengewässer geeignet. Die Fahrzeit beträgt je nach Lage der Unterkunft etwa eine Stunde. Um den See führt ein Radwanderweg, den Sie mit dem Mountainbike befahren oder zu Fuß begehen können. Der Rundweg gibt Ihnen einen Einblick in die Lebensräume der Uferregionen. Der gekennzeichnete Weg schlängelt sich über Felder und durch Schilfzonen und führt an einigen wenigen Stellen über öffentliche Straßen. In seinem Verlauf passiert er die ehemalige Benediktinerabtei Badia di Sant’Arcangelo am Ostufer, die um das Jahr 1000 erbaut wurde.

Gönnen Sie sich in Ihrem Urlaub in einem der Toskana Ferienhäuser erholsame Stunden am Ufer des viertgrößten Sees Italiens und besuchen Sie den Lago Trasimeno auf der Apenninhalbinsel.

Alle Ferienhäuser in der Toskana

Ein Ferienhaus in der Toskana mieten

Bei uns finden Sie ansprechende Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Filtern Sie unsere Ferienhaus Liste nach bestimmten Kriterien und lassen Sie sich einzelne Ferienhäuser anzeigen. Ausführliche Beschreibungen und aussagekräftige Bilder erleichtern Ihnen die Wahl. Bei uns können Sie Ihr persönliches Ferienhaus Toskana sofort buchen.

Zu den Ferienhäusern in der Toskana >> Ferienhäuser Toskana

Ferienhäuser Toskana

Ferienhaus Toskana mieten >>

Aus unseren Toskana Tipps

Toskana Wein

Die Toskana gehört zu den besten Weinanbaugebieten Italiens. Weine, die aus Sangiovese Trauben gekeltert werden, gehören zur Spitzenklasse.

Toskana Wein
Radfahren Toskana

Malerische Flusstäler, zypressengesäumte Alleen und grüne Hügellandschaften – die Toskana empfängt Sie zu einem erlebnisreichen Radurlaub.

Radfahren Toskana
Wetter Toskana

Die Toskana ist eine Ferienregion im Norden Italiens, in der mildes, gemäßigtes Klima vorherrscht. Wir geben Infos zu einzelnen Urlaubsregionen.

Wetter Toskana

>> Zurück zur Übersicht Toskana Sehenswürdigkeiten
>> Alle Ferienhäuser in der Toskana
>> Zur Übersicht Ferienhaus Toskana