San Martino – der Dom im Zentrum von Lucca

San Martino

Der Duomo San Martino im Zentrum von Lucca ist die Kathedrale des gleichnamigen Erzbistums und gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der toskanischen Provinzhauptstadt.

Dom San Martino: Romanische Baukunst im Herzen von Lucca
Im Herzen der toskanischen Provinzhauptstadt Lucca unmittelbar neben dem Bischofspalast erhebt sich der Dom San Martino. Die Kathedrale des Erzbistums Lucca ist ein Meisterwerk romanischer Baukunst und steht am östlichen Ende der Piazza San Martino. Die Bauarbeiten an dem Gotteshaus begannen im Jahr 1060 auf Anordnung von Anselmo da Baggio, der damals Bischof von Lucca war und später als Papst Alexander II. bekannt wurde. Bis zur Fertigstellung des romanischen Kirchenbaus vergingen zehn Jahre. Im 13. Jahrhundert wurde die aufwendig dekorierte Westfassade hinzugefügt, die der Architekt Guidetto da Como entwarf. Im 14. Jahrhundert wurde das Haupt- und Querschiff rekonstruiert und umgebaut. Vom Originalbau aus dem 11. Jahrhundert sind heute noch die Apsis der Kathedrale und der frei stehende Kirchenturm erhalten.

Die Architektur des Doms San Martino
Das eindrucksvollste architektonische Merkmal des Doms San Martino ist die dekorative Westfassade. Im unteren Bereich befindet sich ein dreibogiger Säulenvorbau. Darüber erhebt sich eine Galerie, die in drei Stufen mit zahlreichen Arkaden gegliedert ist. Prachtvolle steinerne Ranken, Tierköpfe und geometrische Formen zieren die gesamte Fassade. Sie besteht aus weißem, rotem und grünem Marmor. Die schmuckvolle Gestaltung mit Steinornamenten setzt sich in der anschließenden Vorhalle fort, die gemeinsam mit der Westfassade eine Einheit bildet. Die Dekorationen in der Vorhalle entstanden zwischen 1233 und 1257. Auffällig ist die uneinheitliche Gestaltung der Säulen. Als sogenannte Knotensäule wird die rechte Ecksäule des obersten Geschosses bezeichnet. Sie ist mit religiösen Zauberzeichen versehen, die Unheil vom Dom San Martino abhalten sollten.

Volto Santo: Das Heiligtum der Kathedrale von Lucca
Die dreischiffige Kathedrale San Martino beherbergt mit dem Volto Santo ein jahrtausendealtes Kruzifix aus Zedernholz, das als Heiligtum verehrt wird. Es wird in einem kleinen Schrein aufbewahrt, der im Jahr 1484 gefertigt wurde. Der Überlieferung nach soll es von Nicodemus, einem Zeitgenossen von Jesus Christus, geschnitzt worden sein. Alljährlich im Mai wird eine Replik des Kruzifixes in einem feierlichen Prozessionszug durch die Innenstadt von Lucca getragen. Das Original verbleibt im Dom und wird zu diesem Anlass mit kostbaren Schmuckstücken und Stoffen verziert. Das Volto Santo kam bereits im 8. Jahrhundert in die toskanische Provinzhauptstadt und die Kathedrale San Martino wurde errichtet, um dem Heiligtum einen würdigen Aufbewahrungsort zu geben.

Innenausstattung und Umgebung des Doms Sam Martino
Sehenswert ist im Innenraum des Kirchengebäudes der Giambologna-Altar, der als Relief eine Stadtansicht von Lucca zeigt. Darüber hinaus befindet sich ein Sarkophag aus dem Jahr 1408 in der Kathedrale San Martino, der von Jacopo della Quercia, einem der bedeutendsten Bildhauer der Frührenaissance, gestaltet wurde. Unmittelbar neben dem Gotteshaus verläuft die vier Kilometer lange Stadtmauer der Provinzhauptstadt. Nehmen Sie sich in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Provinz Lucca die Zeit für einen Bummel auf dem alten Befestigungsbauwerk und genießen Sie die fantastische Aussicht über das historische Stadtzentrum.

Unternehmen Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Toskana einen Ausflug in das mittelalterliche Stadtzentrum von Lucca und statten Sie dem romanischen Dom San Martino einen Besuch ab.

Alle Ferienhäuser in der Toskana

Ein Ferienhaus in der Toskana mieten

Bei uns finden Sie ansprechende Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Filtern Sie unsere Ferienhaus Liste nach bestimmten Kriterien und lassen Sie sich einzelne Ferienhäuser anzeigen. Ausführliche Beschreibungen und aussagekräftige Bilder erleichtern Ihnen die Wahl. Bei uns können Sie Ihr persönliches Ferienhaus Toskana sofort buchen.

Zu den Ferienhäusern in der Toskana >> Ferienhäuser Toskana

Ferienhäuser Toskana

Ferienhaus Toskana mieten >>

Aus unseren Toskana Tipps

Lucca

Entdecken Sie den mittelalterlichen Charme der Provinzhauptstadt Lucca und die reizvollen Landschaften außerhalb der Stadtmauern.

Lucca
Aktivurlaub Toskana

In der Kategorie Aktivurlaub Toskana haben wir das breit gefächerte Angebot an Outdoor-Aktivitäten und Wellness zusammengefasst.

Aktivurlaub Toskana
Toskana Strand

Feinsandige Strände, versteckte Badebuchten und kristallklares Wasser – an der Küste der Toskana laden traumhafte Strände zum Baden ein.

Toskana Strand

>> Zurück zur Übersicht Toskana Sehenswürdigkeiten
>> Alle Ferienhäuser in der Toskana
>> Zur Übersicht Ferienhaus Toskana