Vasari Korridor – der Geheimgang der Medici

Vasari Korridor

Der Vasari Korridor ist ein geheimer Gang im Herzen von Florenz, der den Palazzo Vecchio mit der Medici-Residenz Palazzo Pitti verbindet. Der überdachte Weg kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Entstehungsgeschichte des Vasari Korridors
Rund einen Kilometer lang ist der Vasari Korridor im Herzen der historischen Altstadt von Florenz. Der Geheimgang führt vom ehemaligen Regierungssitz der Medici, dem Palazzo Vecchio, zur Residenz der florentinischen Herrscherdynastie auf der anderen Flussseite des Arno. Im Jahr 1565 wurde der Hofarchitekt Giorgio Vasari von Großherzog Cosimo I. de’ Medici mit dem Bau eines geheimen Ganges beauftragt, der vom Palazzo Vecchio bis zum Palazzo Pitti führen sollte. Der Grund für die Errichtung dieses Verbindungsweges war die Existenz zweier Herrschaftssitze in Florenz. Der toskanische Großherzog musste zur Überbrückung der Distanz den direkten Weg durch das Stadtzentrum von Florenz nehmen, was stets mit einem erhöhten Sicherheitsrisiko verbunden war. Der Architekt Vasari entwickelte die Pläne für den überdachten Geheimgang und überwachte den Bau.

Verlauf des Vasari Korridors
Der Vasari Korridor beginnt in der Gemäldegalerie der Uffizien zwischen Raum 25 und Raum 34. Dort befindet sich eine unscheinbare Holztür, die den Eingang markiert. Der Gang verläuft auf hohen Rundbögen zunächst am Flussufer des Arno entlang. Den Fluss überquert er an der berühmten Brücke Ponte Vecchio, die zu beiden Seiten vollständig bebaut ist. Der Gang führt oberhalb der Geschäfte auf die andere Seite des Flussufers. An der Südseite der Brücke verläuft der geheime Weg um den mittelalterlichen Manelli-Turm. Vasari wollte den Turm ursprünglich abreißen lassen, um das Bauprojekt zu vollenden. Der Besitzer weigerte sich im 16. Jahrhundert jedoch hartnäckig, das Bauwerk zu räumen. Dem Architekten blieb nichts weiter übrig, als den Vasari Korridor um den Turm herumzuführen. Auf der anderen Seite des Arno verläuft der Geheimgang durch den Innenraum der Kirche S. Felicità, passiert im Anschluss das Anwesen der Familie Guidicciardini und erreicht über die Boboli-Gärten schließlich den Palazzo Pitti.

Geführte Besichtigungen des Geheimganges der Medici
Der Vasari Korridor führt über die Dächer der Altstadt von Florenz und eröffnet faszinierende Ausblicke. Ein Spaziergang ist allerdings nichts für Kurzentschlossene, denn die Teilnahme an einer Besichtigungstour ist an eine vorherige Anmeldung geknüpft. Nur 50 Personen pro Tag werden über den geheimen Gang vom Palazzo Vecchio zum Palazzo Pitti geführt. Sollten Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Toskana Interesse an einer Besichtigung des Vasari Korridors haben, empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung. Die Wartezeiten im Sommer können bis zu zwei Monate betragen. Direkt hinter dem Eingang in den Uffizien schließt sich eine Gemäldegalerie mit Selbstporträts bedeutender Künstler an. Die Bilder stammen aus der Zeit zwischen den 15. und 20. Jahrhundert. Die Gründung der Kunstsammlung geht auf Kardinal Leopold de’ Medici zurück und erfolgte im 17. Jahrhundert. Lange Zeit blieb der Vasari Korridor der Öffentlichkeit vorenthalten. Erst im Jahr 1973 wurde der Geheimgang und Fluchtweg der Medici wiedereröffnet und zählt seither zu den populärsten Sehenswürdigkeiten in der Kunst- und Kulturmetropole Florenz.

Wandeln Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Toskana auf den Spuren der Medici und reservieren Sie rechtzeitig einen Termin für die Teilnahme an einer Führung durch den Vasari Korridor.

Alle Ferienhäuser in der Toskana

Ein Ferienhaus in der Toskana mieten

Bei uns finden Sie ansprechende Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Filtern Sie unsere Ferienhaus Liste nach bestimmten Kriterien und lassen Sie sich einzelne Ferienhäuser anzeigen. Ausführliche Beschreibungen und aussagekräftige Bilder erleichtern Ihnen die Wahl. Bei uns können Sie Ihr persönliches Ferienhaus Toskana sofort buchen.

Zu den Ferienhäusern in der Toskana >> Ferienhäuser Toskana

Ferienhäuser Toskana

Ferienhaus Toskana mieten >>

Aus unseren Toskana Tipps

Provinz Florenz

Zypressengesäumte Alleen, Zitronengärten und kostbare Kunstschätze – die Provinz Florenz ist das Herzstück der Toskana.

Provinz Florenz
Toskana Städte

Antike Bauwerke, mittelalterliche Stadtkerne und prächtige Patrizierpaläste – die Städte in der Toskana empfangen Sie mit dem Glanz vergangener Epochen.

Toskana Städte
Florenz Ferienhaus

Sanfte Flusstäler, prächtige Zypressenalleen, grüne Hügel und Kunst- und Kulturschätze erwarten Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Provinz Florenz.

Ferienhaus Provinz Florenz

>> Zurück zur Übersicht Toskana Sehenswürdigkeiten
>> Alle Ferienhäuser in der Toskana
>> Zur Übersicht Ferienhaus Toskana