Chianti – der Klassiker aus der Toskana

Chianti

Chianti ist ein würziger Rotwein, der im Wesentlichen aus der Sangiovese-Traube hergestellt wird und der Klassiker unter den toskanischen Weinen ist.

Die Anbaugebiete des Chiantis
Chianti steht in vielen Regionen der Erde als Inbegriff für italienischen Wein. Erstmals erwähnt wurde der Rotwein aus den Anbaugebieten zwischen Florenz und Siena im 14. Jahrhundert vom toskanischen Kaufmann Francesco Datini. In der Toskana gibt es sechs traditionelle Chianti-Regionen, in denen unterschiedliche Bedingungen herrschen. Demzufolge unterscheiden sich die Chianti-Sorten in Abhängigkeit von der Herkunft geschmacklich voneinander.

Chianti - Weinberge

Das klassische Anbaugebiet für den edlen Tropfen liegt in der Hügellandschaft Monti del Chianti im Zentrum der Toskana. Von dort stammt die bekannteste Weinsorten mit dem Namen Chianti Classico.

Geschmack und Zusammensetzung des Chiantis
Chianti besteht zu mindestens 80 Prozent aus der Sangiovese-Traube. Die rote Rebsorte wurde bereits vor mehr als 2.500 Jahren von den Etruskern kultiviert.

Chianti - Rotweintrauben

Zugesetzt werden können andere rote Rebsorten wie Cabernet Sauvignon oder Canaiolo. Weißweintrauben sind offiziell nicht als Zusatz für traditionellen Chianti gestattet.

Der Toskana Wein besitzt eine leuchtende rubinrote Färbung, die bei älteren Jahrgängen dunkler ist. Das Bouquet hinterlässt einen eleganten Eindruck und erinnert an den Geschmack von Kirschen und Brombeeren. Hinzu kommen milde Kräuteraromen wie Thymian und Lorbeer.

Chianti - Castello di Brolio

Merkmale und Herstellung des Chiantis
Chianti ist ein ausgewogener Rotwein, der auf der Zunge einen sanften Eindruck hinterlässt. Vorherrschende Geschmacksrichtung ist trocken. Die Reben stehen auf einer Höhe von maximal 600 Meter über dem Meeresspiegel. Die traditionelle Maischgärung erstreckt sich über einen Zeitraum von knapp einem Monat. Nach der malolaktischen Gärung reift der Chianti auf den Weingütern etwa ein Jahr lang in Holzfässern und weitere drei Monate in der Flasche. Der Alkoholgehalt beträgt beim fertigen Erzeugnis mindestens 12,5 Vol. % bei einem Säuregehalt von maximal 4,5 Promille.

Probieren Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Toskana mit dem Chianti den Klassiker unter den italienischen Weinen und besuchen Sie die historischen Weingüter in der Chinati-Region zwischen Florenz und Siena.



Chianti Wein hier bestellen!

Lust auf einen trockenen Rotwein, den Klassiker aus Italien?

In Vorfreude auf Ihren Toskana Urlaub können Sie hier unter verschiedenen Jahrgängen und Geschmacksrichtungen wählen.

Chianti Wein auswählen und bestellen >>

Alle Ferienhäuser in der Toskana

Ein Ferienhaus in der Toskana mieten

Bei uns finden Sie ansprechende Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Filtern Sie unsere Ferienhaus Liste nach bestimmten Kriterien und lassen Sie sich einzelne Ferienhäuser anzeigen. Ausführliche Beschreibungen und aussagekräftige Bilder erleichtern Ihnen die Wahl. Bei uns können Sie Ihr persönliches Ferienhaus Toskana sofort buchen.

Zu den Ferienhäusern in der Toskana >> Ferienhäuser Toskana

Ferienhäuser Toskana

Ferienhaus Toskana mieten >>

Aus unseren Toskana Tipps

Florenz

Prunkvolle Palazzi und mächtige Kirchenbauten dominieren das Stadtbild von Florenz. Die Stadt gilt als die Wiege der Renaissance.

Florenz
Siena

Statten Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Toskana der Stadt Siena einen Besuch ab und bummeln Sie durch das mittelalterliche Stadtzentrum.

Siena
Toskanische Küche

Die toskanische Küche zeichnet sich durch großen Ideenreichtum, vielfältige Gerichte und außergewöhnliche Geschmackskompositionen aus.

Toskanische Küche

>> Zurück zur Übersicht Toskana Wein
>> Alle Ferienhäuser in der Toskana
>> Zur Übersicht Ferienhaus Toskana