Capraia – Vulkaninsel im Tyrrhenischen Meer

Capraia

Die Mittelmeerinsel Capraia ist vulkanischen Ursprungs und empfängt Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub mit einer wild zerklüfteten Küste und unberührten Naturlandschaften im Inselinneren.

Capraia – Inselparadies mit urwüchsigen Naturlandschaften
Schroffe Steilküsten, versteckte Buchten und spektakuläre Felsgrotten – die Mittelmeerinsel Capraia ist ein urwüchsiges Urlaubsparadies, das Naturliebhaber und Erholung suchende Feriengäste gleichermaßen begeistert. Die Insel liegt auf halber Strecke zwischen Elba und Korsika und ist mit der Autofähre von Livorno aus zu erreichen. Capraia liegt im Tyrrhenischen Meer und die Überfahrt dauert rund 2,5 Stunden. Als Ausgangspunkt für einen Ausflug in das Naturparadies eignet sich ein Ferienhaus in der Provinz Livorno in der Nähe der Provinzhauptstadt. An der etruskischen Küste haben Sie eine große Auswahl an reizvoll gelegenen Natursteinhäusern und Ferienwohnungen. Capraia ist die drittgrößte Insel des Toskanischen Archipels und bedeckt eine Fläche von rund 20 Quadratkilometern. Im Westen erhebt sich ein Bergrücken, dessen höchster Gipfel der Monte Castello mit einer Höhe von 447 Metern ist. Die gesamte Insel steht mit ihren zerklüfteten Küsten und der ursprünglichen Vegetation im Binnenland seit den 80er Jahren unter Naturschutz.

Capraia - Felsküste

Wandern und Radfahren – Outdooraktivitäten in mediterraner Landschaft
Capraia ist eine kleine Insel, die in der Breite etwa acht Kilometer misst und rund vier Kilometer lang ist. Wanderungen und Mountainbiketouren führen Sie in das naturbelassene Innere der Insel. Die Routen führen unter Schatten spendenden Pinien entlang und der betörende Duft von Rosmarin liegt in der Luft. Macchia-Büsche säumen die Wegesränder und überall sorgen blühende Pflanzen für bunte Farbtupfer in der grünen Umgebung. Besonders reizvoll ist der kleine See im Zentrum von Capraia. Im Frühling und Herbst dient er zahlreichen Zugvögeln als Rastplatz auf dem Weg zu den Brutplätzen oder in die Winterquartiere. Ornithologen und Vogelkundler haben ihre wahre Freude an den zahlreichen gefiederten Arten, die am Seeufer beobachtet werden können. Der einzige Strand auf Capraia befindet sich in Cala Mortola.

Zwischen zerklüfteten Küsten und malerischen Buchten
Segler schätzen die abgeschiedene Lage der Insel wegen ihrer traumhaften Buchten, die vor Jahrmillionen von Vulkanausbrüchen und Lavaströmen geformt wurden. Die Buchten Peraiola und Punta della Manza eignen sich besonders gut zum Anlegen. Weite Teile der Küste werden von felsigen Uferregionen geprägt, an die unter lautem Getöse die Wellen donnern. Das Wasser hat bizarre Felsformationen aus den Steilküsten geformt und zahlreiche Unterwassergrotten aus dem Gestein gewaschen. Während der Wintermonate sind starke Winde keine Seltenheit und im Sommer ist der stetig wehende Mistral allgegenwärtig. Wild und urwüchsig präsentiert sich die Cala Rossa. Die Meeresbucht entstand, als ein Vulkankegel vor langer Zeit ins Meer stürzte. Capraia wurde bis 1986 als Gefängnisinsel genutzt und das einzige Dorf auf der Insel mit dem Namen Porto Vecchio zählt gerade einmal 120 Einwohner. Einige Häuser befinden sich darüber hinaus am Fährhafen. Die Mittelmeerinsel wurde in der Antike zuerst in griechischen Schriften erwähnt. Danach taucht sie unter dem Namen Capraia in römischen Überlieferungen auf. Namensgeber waren vermutliche die wild lebenden Ziegen, die im Italienischen mit „Capra” übersetzt werden.

Statten Sie in Ihrem Urlaub im Ferienhaus in der Toskana der naturbelassenen Mittelmeerinsel Capraia einen Besuch ab und entdecken Sie die landschaftliche Schönheit des kleinen Eilandes.

Alle Ferienhäuser in der Toskana

Ein Ferienhaus in der Toskana mieten

Bei uns finden Sie ansprechende Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Filtern Sie unsere Ferienhaus Liste nach bestimmten Kriterien und lassen Sie sich einzelne Ferienhäuser anzeigen. Ausführliche Beschreibungen und aussagekräftige Bilder erleichtern Ihnen die Wahl. Bei uns können Sie Ihr persönliches Ferienhaus Toskana sofort buchen.

Zu den Ferienhäusern in der Toskana >> Ferienhäuser Toskana

Ferienhäuser Toskana

Ferienhaus Toskana mieten >>

Aus unseren Toskana Tipps

Wetter Toskana

Die Toskana ist eine Ferienregion im Norden Italiens, in der mildes, gemäßigtes Klima vorherrscht. Wir geben Infos zu einzelnen Urlaubsregionen.

Wetter Toskana
Toskana mit Hund

Entdecken Sie die malerischen Landschaften zwischen Apuanischen Alpen und Tyrrhenischem Meer gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Gefährten.

Toskana mit Hund
Aktivurlaub Toskana

In der Kategorie Aktivurlaub Toskana haben wir das breit gefächerte Angebot an Outdoor-Aktivitäten und Wellness zusammengefasst.

Aktivurlaub Toskana

>> Zurück zur Übersicht Toskanische Inseln
>> Alle Ferienhäuser in der Toskana
>> Zur Übersicht Ferienhaus Toskana