Toskanische Küche – mediterrane Spezialitäten der Ferienregion

Toskanische Küche

Die toskanische Küche zeichnet sich durch großen Ideenreichtum, vielfältige Gerichte und außergewöhnliche Geschmackskompositionen aus.

Toskanische Küche: Bodenständig und variantenreich
Die Mehrzahl der toskanischen Gerichte und Spezialitäten hat ihren Ursprung auf den Bauernhöfen der ländlichen Regionen und in den Fischerdörfern am Mittelmeer. Während in den Küstenregionen am Tyrrhenischen Meer vorzugsweise Fischspezialitäten zubereitet werden, dominieren im Landesinneren Fleisch- und Gemüsegerichte. Traditionelle Gewürze aus der jeweiligen Region verleihen den Speisen einen unverwechselbaren Geschmack. Das toskanische Mandelgebäck Panforte, der würzige Schafskäse Pecorino und die traditionelle Bohnensuppe Ribollita gehören zu den zeitlosen Klassikern der toskanischen Küche.

Toskanische Küche - Aperitivo

Panzanella – Brotsalat mit Tomaten
Unter der Bezeichnung Insalata di panzanella ist der schmackhafte Brotsalat mit Tomaten als toskanische Spezialität bekannt. Für die Zubereitung wird altbackenes Brot in Wasser aufgeweicht und mit klein geschnittenen Tomaten, Gurken und Zwiebeln vermischt. Klein gehacktes Basilikum verleiht dem Salat seinen charakteristischen Geschmack. Die fertige Mischung wird zum Abschluss mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig abgeschmeckt.

Pappa al pomodoro – traditionelle Tomatensuppe mit Broteinlage
Pappa al pomodoro ist ein traditionelles bäuerliches Gericht, das heute auf nahezu jeder Speisekarte in der Toskana zu finden ist.

Toskanische Küche - Fischvorspeise

Grundzutat sind verschiedene Tomatensorten, die in kleine Würfel geschnitten und gemeinsam mit klein gehackten Zwiebeln, Olivenöl und Knoblauch gedünstet werden. Anschließend kommt zerkleinertes Weißbrot hinzu, bevor die Mischung mit Gemüsebrühe übergossen wird. Das Brot wird danach zerstampft und mit den Tomaten und den Gewürzen vermengt. Zitronensaft, Weißwein und Salz verleihen der Suppe den individuellen Geschmack.

Ribollita – toskanische Bohnensuppe
Die Bohnensuppe Ribollita gehört zu den Klassikern der toskanischen Küche.

Toskanische Küche - Carpaccio di pesce

Ursprünglich wurde sie aus den Suppenresten des Vortages zubereitet, die in eine mit Brotscheiben ausgelegte Schüssel gefüllt wurden. Anschließend wurde das Gericht mit Zwiebelringen belegt und im Ofen erhitzt, bis die Zwiebeln eine goldbraune Färbung angenommen hatten. Zu den typischen Zutaten einer heutigen Ribollita gehören Grün- oder Wirsingkohl, weiße Bohnen, Möhren und Kartoffeln. In einigen Variationen wird die Suppe zum Abschluss überbacken.

Cacciucco – Fischsuppe aus Livorno
Ein traditionelles toskanisches Gericht aus der Küstenregion ist die Fischsuppe Cacciucco aus der Provinz Livorno.

Toskanische Küche - toskanische Tomatensuppe

Zur Zubereitung werden verschiedene Meeresfrüchte und zahlreiche Fischsorten verwendet. Neben Tintenfischen, Knurrhahn und Drachenkopf kommen häufig Miesmuscheln, Krebse und Weichtiere in die Suppe. Die Fischsuppe wird unter Verwendung von vielen Tomaten gekocht und mit eingeweichten Weißbrotscheiben serviert. Dazu genießen Sie ein Glas Weißwein aus den toskanischen Anbaugebieten.

Peposo – kräftiger Rindergulasch aus der Provinz Florenz
Ein kräftiges Hauptgericht ist ein scharf gewürztes Rindergulasch mit der Bezeichnung Peposo.

Toskanische Küche - Sugo misto mare

Ihren Ursprung hat die toskanische Spezialität in der Ortschaft Impruneta in der Provinz Florenz. Die Speise wird mit wenig Aufwand zubereitet und ist in Ihrem Toskana Ferienhaus Urlaub eine vollwertige Mittags- oder Abendmahlzeit. Grundlage des Gerichtes sind Rinderwade oder Rinderhaxe, die gemeinsam mit viel Pfeffer, Knoblauch und Salz in einem Römertopf gegart werden. Hinzu kommt etwas Chianti und verschiedene Kräuter sorgen für eine individuelle Geschmacksnote. Originalgetreu servieren Sie das Peposo mit frischem Brot und einem Glas Chianti.

Toskanische Küche - Stoccafisso con le patate - Stockfisch mit Kartoffeln

Bistecca alla fiorentina – mariniertes Steak vom Jungochsen
Zu den Spezialitäten der toskanischen Küche gehört mit dem Bistecca alla fiorentina ein mariniertes T-Bone-Steak vom Jungochsen. Das traditionelle Gericht hat seine Wurzeln in der Toskana, ist heute aber in ganz Italien verbreitet. Das Fleisch wird in bis zu sechs Zentimeter dicken Scheiben aus einem ganzen Roastbeef geschnitten, mit Olivenöl bestrichen und anschließend über offenem Feuer gegrillt. Das Anrichten erfolgt in der Regel mit einem Stück frischer Butter auf dem Steak. Gewürzt wird mit Salz und schwarzem Pfeffer.

Toskanische Küche - gegrillter Fisch

Finocchiona – Salamispezialität aus der Toskana
Die Finocchiona ist eine herzhafte Salamispezialität, die in der Toskana häufig gemeinsam mit ungesalzenem Weißbrot und einem kräftigen Chianti als Vorspeise serviert wird. Den charakteristischen Geschmack erhält die Dauerwurst durch die Verwendung von Fenchelsamen bei der Herstellung. Bei der Finocchiona existieren zwei Varianten. Eine Salamiart besteht jeweils zur Hälfte aus magerem Schweinefleisch und Schweinebacke, die andere Version wird zu jeweils 25 Prozent aus Schweine- und Rindfleisch und zu 50 Prozent aus Schweinebacke hergestellt.

Toskanische Küche - Thunfisch

Pecorino – traditioneller toskanischer Schafskäse
Mit Pecorino werden verschiedene Sorten Schafsmilchkäse bezeichnet. Bereits die römischen Legionäre führten vor 2.000 Jahren den herzhaften Käse als Proviant im Marschgepäck mit. Früher wurde zur Herstellung der Spezialität ausschließlich Schafsmilch verwendet. Heute wird bei preiswerten Varianten Ziegen- oder Kuhmilch hinzugefügt. Den Käse können Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Toskana jung, mittelalt oder vollständig ausgereift genießen.

Toskanische Küche - Kuchen aus Maronenmehl

Panforte und Ricciarelli – süße Verführung aus Siena
Das Mandelgebäck Panforte und die süßen Mandelkekse Ricciarelli haben ihren Ursprung in der südtoskanischen Stadt Siena. Bei beiden süßen Köstlichkeiten handelt es sich um traditionelles Weihnachtsgebäck. Während das Mandelgebäck Panforte eine weiche Füllung besitzt und in der Konsistenz an Lebkuchen erinnert, sind die Mandelkekse Ricciarelli ein festes Dauergebäck. Noch heute werden die süßen Leckereien nach uralten Rezepten hergestellt. Feste Bestandteile der toskanischen Spezialitäten sind Süß- und Bittermandeln, Honig, Zimt, Koriander und Orangenschalenaroma.

Toskanische Küche - Cantuccini und Vin Santo

Cantuccini – haltbares Mandelgebäck aus der Provinz Prato
Aus der nördlichen Provinz Prato stammt das traditionelle Mandelgebäck Cantuccini. Ähnlich wie Zwieback wird das haltbare Gebäck doppelt gebacken, wodurch die Kekse haltbar und mürbe werden. Mehl, Zucker, Mandeln und Amaretto gehören zu den Grundzutaten. Verschiedene Gewürze wie Nelken, Zimt, Kardamom und Sternanis verleihen dem Gebäck eine individuelle Geschmacksrichtung. Das Mandelgebäck wird von den Einheimischen gern zu einem Glas Vin Santo verspeist.

Vin Santo – traditioneller toskanischer Dessertwein
Vin Santo ist eine toskanische Weinspezialität, die aus luftgetrockneten Trauben hergestellt wird. Der klassische Dessertwein wird zwischen November und Ostern gekeltert und ist in den Geschmacksrichtungen trocken bis süß erhältlich. Der Reifeprozess nach dem Keltern erstreckt sich über einen Zeitraum von mindestens drei Jahren, wobei der Wein in der Regel in Eichenfässern gelagert wird. Vin Santo duftet intensiv nach Rosinen, Aprikosen und Vanille und besitzt eine dunkle, bernsteingelbe Färbung.

Alle Ferienhäuser in der Toskana

Ein Ferienhaus in der Toskana mieten

Bei uns finden Sie ansprechende Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Filtern Sie unsere Ferienhaus Liste nach bestimmten Kriterien und lassen Sie sich einzelne Ferienhäuser anzeigen. Ausführliche Beschreibungen und aussagekräftige Bilder erleichtern Ihnen die Wahl. Bei uns können Sie Ihr persönliches Ferienhaus Toskana sofort buchen.

Zu den Ferienhäusern in der Toskana >> Ferienhäuser Toskana

Ferienhäuser Toskana

Ferienhaus Toskana mieten >>

Last Minute - Frühbucher - Sonderangebote

Last Minute Ferienhaus Toskana mieten
Nutzen Sie günstige Ferienhaus Angebote, wenn Sie spontan in Urlaub fahren. Last Minute Angebote unterscheiden sich in Ausstattung und Komfort nicht von den regulär vermieteten Ferienhäusern.

Frühbucher Rabatt sichern
Wenn Sie frühzeitig Ihren Toskana Urlaub planen, empfiehlt es sich, in den Angeboten mit Frühbucher Rabatt zu stöbern.

Ferienhaus Toskana Sonderangebote
Manch vorteilhafte Schnäppchenpreise finden Sie unter den Sonderangeboten von Ferienhäusern in der Toskana. Beispielsweise 15% Rabatt oder mehr wird in bestimmten Reisezeiträumen gewährt.

Last Minute Toskana – Frühbucher – Toskana Sonderangebote

Sonderangebote Toskana

Ferienhaus Sonderangebote Toskana

>> Alle Ferienhäuser in der Toskana
>> Zur Übersicht Ferienhaus Toskana